Gong!

Unter dem Namen "GONG!" hat der Stuttgarter Künstler Wolfgang Seitz mit Jugendlichen Autos zerlegt und in Musikinstrumente verwandelt. In der Dokumentation zeigen wir, wie die Klangskulpturen entstehen und in einem Konzert Verwendung finden. Der Film ist 20 Minuten lang, hier gibt es einen Trailer zu sehen.