Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

Rundum begeistern

Mit 360 Grad Videos Aufmerksamkeit erregen und im Gedächtnis bleiben.
► VR Video ► 360 Grad ► Emotionen ► Interaktivität ► Technik

360 Grad Video Produktion

In 360 Grad Videos oder VR Videos können Zuschauer sich in alle Richtungen umschauen. So erleben sie Ihr Video anstatt es nur anzuschauen. Eine VR Video Produktion steigert die Verweildauer auf Internetseiten, ist ein Hingucker auf Messen und bleibt in Erinnerung. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Kunden mit einer 360 Grad Videoproduktion in den Bann zu ziehen und zu begeistern.

360 Grad Video Agentur mindnapped

Als Filmproduktion, die seit 2015 auf die Produktion von 360 Grad Videos setzt, sind wir ein erfahrener Anbieter auf diesem Gebiet. Neben dem technischen Know-How bei der Produktion und Postproduktion von 360 Grad Videos, helfen wir Ihnen auch bei der Konzeption und Planung und denken von Anfang an die Distribution mit. Egal ob es um ein 360 Grad Video als Imagefilm, virtueller Rundgang oder einen szenischen Dreh mit Schauspielern geht – als 360 Grad Video Agentur kennen wir uns in allen Bereichen aus und beraten Sie gerne.

Vorteile einer 360 Grad Film Produktion

Interaktivität Interaktivität

In 360 Grad Filmen werden Zuschauer selber aktiv. Besonders auf Events wie Messen, erhöht sich so die Verweildauer Ihrer Gäste.

Rundumblick Rundumblick

Mit 360 Grad Videos zeigen Sie Transparenz und ermöglichen Rundumblick auch an Orten, die sonst nicht zugänglich sind.

Publikumsliebling Publikumsliebling

Durch die Beteiligung der Zuschauer werden Emotionen geweckt und Video und Produkt bleiben im Gedächtnis.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu mindnapped. Mehr Infos anzeigen.

Einsatzorte für 360 Grad Videos

Apps

Durch die Verwendung einfacher VR-Brillen mit Smartphone-Einsatz ist volle Immersion möglich.

Messen

Insbesondere in Kombination mit hochwertigen VR-Brillen werden Besucher begeistert sein.

Online

Gerät frei wählbar: auf dem eigenen PC, Smartphone oder Ihrer Webseite erleben Nutzer Ihr Video.

Wie arbeitet eine
360 Grad Video Agentur

Eine gute und genaue Planung und das passende Konzept sind bei 360 Grad Filmen besonders wichtig. Und genau dabei unterstützen wir als Videoagentur mit unserer langjährigen Erfahrung in der Produktion von 360 Grad Videos. 

Bevor der 360 Grad Dreh stattfindet kümmern wir uns um die Suche und Vorbereitung eines geeignete Drehorts, die Auswahl des Equipments und die Zusammenstellung des Teams. Beim Dreh haben wir als Video Agentur immer das fertige Video im Blick, damit es genau den Wünschen und Zielen unserer Kunden entspricht. 

In der Postproduktion werden dem Video Elemente wie Motion Graphics, Musik oder Voice Over hinzugefügt. Nach Abschluss der Produktion unterstützten wir als 360 Grad Video Agentur auch bei der Verbreitung des Videos – egal ob für eine Messe, als Social Media Kampagne oder eingebettet in eine App.

Installation einer 360 Grad Kamera von der Decke

Branchen, die 360 Grad Video einsetzen

Immobilien Immobilien

Begehbare Objekte - ob bestehend oder in Entwicklung

Tourismus Tourismus

Traumhafte Strände und aufregende Kultur laden für Besuch ein.

Automotive Automotive

Fahrerlebnis und Rundumblick passen immer besser.

Technik Technik

Technologische Innovation mit innovativer Videotechnik.

Gaming Gaming

VR Spiele werden mehr - und brauchen 360 Grad Trailer.

Kundenstimmen

entsoe logo
mindnapped arbeitet sehr kunden- und lösungsorientiert. "Geht nicht", gibt es nicht, was aber nicht heisst, dass mindnapped zu allem "ja" sagt, was der Kunde möchte. Wir - ein großer europäischer Verband, mit Sitz in Brüssel - haben bereits an mehreren Projekten mit mindnapped gearbeitet und immer individuelle Beratung und Lösungen geboten bekommen. Was uns außerdem an mindnapped gefällt, ist dass das Team stets auch großen Wert auf Ästhetik und Qualität legt.
Michael Mieszczanski, ENTSO-E
fujifilm logo
Fujifilm Europe und mindnapped blicken auf eine langjährige äußerst produktive Zusammenarbeit zurück. Ein offenes Ohr für unsere Kundenwünsche, eine stets lösungsorientierte Beratung und wirklich sehenswerte Produktionen sprechen für das Team von mindnapped. Auch wenn es mal schnell gehen muss, ist auf mindnapped immer Verlass. Prädikat: Sehr empfehlenswert!
Martin Stade, Head of Corporate Communications, Fujifilm Europe
Sumetzberger Logo
Nach der ersten Kontaktaufnahme mit mindnapped dauerte es nicht lange und wir hatten rasch ein gemeinsames maßgeschneidertes Konzept für unseren Videodreh entwickelt. Dabei wurden nicht nur all unsere Wünsche und Anforderungen außerordentlich professionell berücksichtigt, ebenso wurden wir vom Medienteam hervorragend beraten. Top! Top! Top! – vom Erstkontakt bis hin zur finalen Version unseres Imagefilms.
Esther Daum, Ing. Sumetzberger GmbH Marketing

FAQ zu 360 Grad oder VR Videos

Was ist ein 360 Grad Video?

Ein 360 Grad Video unterscheidet sich stark von anderen Videos, da es nicht einen bestimmten Ausschnitt zeigt, sondern dem Zuschauer einen Rundumblick ermöglicht. Deshalb werden zur Produktion von 360 Grad Videos spezielle 360 Grad Kameras oder Kamera-Rigs benutzt. 

Sie bestehen aus mehreren Linsen oder mehreren Kameras, die vom selben Punkt in unterschiedliche Richtungen filmen. Dadurch entstehen mehrere Videos von derselben Szene, welche in der Postproduktion zu einem einzigen 360 Grad Video zusammengefügt werden. Der Zuschauer kann dann anschließend, im Video-Player oder mit einer VR-Brille, seine Blickrichtung beim Ansehen des Videos selber steuern.

Wo können 360 Grad Videos veröffentlicht werden?

360 Grad Videos können auf vielen gängigen und publikumstarken Plattformen veröffentlicht werden. Zum Beispiel bei Youtube, Vimeo oder Facebook. Sie können 360 Grad Videos aber auch zum Beispiel direkt auf Ihrer Webseite veröffentlicht. Durch die Interaktionsmöglichkeiten verweilen Ihre Zuschauer so länger auf Ihrer Homepage und Ihre SEO-Performance wird gesteigert.

Auf einer Messe oder Veranstaltung ist ein 360 Grad Video immer ein Highlight. Am beeindruckendsten wirken 360 Grad Videos, wenn man sie durch eine VR Brille ansieht. So bleibt den Besuchern nicht nur Ihr Unternehmen sondern auch das Erlebnis in Erinnerung. Aber auch in eine App oder eine VR Anwendung lassen sich 360 Grad Videos hervorragend einbauen. Dank unserer Erfahrungen mit den verschiedensten Präsentationsformen von 360 Grad Videos, beraten wir Sie gerne und finden die beste Lösung für Sie.

Wie entsteht ein 360 Grad Film?

Da die Produktion anders als bei den meisten anderen Videos abläuft, sind ein gutes Konzept oder Drehbuch und eine genaue Planung besonders wichtig. Als 360 Grad Video Agentur beginnen wir deshalb immer mit einer umfassenden Beratung. Dabei gehen wir sowohl auf die Besonderheiten von 360 Grad Filmen als auch auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Zuschauer in 360 Grad Videos können selber ihren Blickwinkel bestimmen. Daher müssen beim Dreh einige Dinge beachtet werden. Licht- und Tonequipment muss unauffällig positioniert werden. Wenn Schauspieler involviert sind, müssen sie die Szenen besonders gut beherrschen, da in 360 Grad Videos selten geschnitten wird. Der Regisseur kann nur zwischen einzelnen Takes eingreifen, da er sonst von der 360 Grad Kamera mit aufgenommen werden würde.

Erst nach dem Dreh entsteht aus den Aufnahmen der 360 Grad Kamera ein fertiges Video. Deshalb läuft auch die Postproduktion bei 360 Grad anders ab als bei anderen Filmen. Im ersten Schritt, dem so genannten “Stitching” (engl. Nähen) werden die einzelnen Videos der Kamera zu einem immersiven 360 Grad Video zusammengefügt. 

Bei kleineren 360 Grad Kameras sind das meistens zwei Videos, es gibt aber auch 360 Grad Kameras und Rigs mit bis zu 36 Kameras und auch individuelle Rigs mit einer flexiblen Anzahl von Kameras sind möglich. 

Nach Abschluss des Stitchings kann das Video geschnitten werden und auch Effekte werden hinzugefügt. Und auch computergenerierte Grafiken und Animationen lassen sich in 360 Grad Videos einfügen. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Modelle von Immobilien anschaulich präsentieren. Wie das aussehen kann, zeigt unser unterhaltsames 360 Grad Video “Virtual vs Real Estate”.

Welche Auflösung haben 360 Grad Videos?

Bei einem 360 Grad Video betrachtet der Zuschauer immer nur einen kleinen Ausschnitt des Videos. “Normale” Videos haben meistens ein Seitenverhältnis von 16:9 und werden bei einer Auflösung von 1920×1080 (also HD) oder höher als qualitativ gut vom Zuschauer wahrgenommen. 

Ein 360 Grad Video in solch einer Auflösung, würde jedoch verpixelt oder verschwommen aussehen, da man immer nur einen Teil des Videos sieht. Deshalb arbeitet man man bei 360 Grad Videos mit einer Ausgabe-Auflösung von 4K (3840 x 1920) oder auch 8K (7680 x 3840).

Wie lassen sich 360 Grad Videos abspielen?

Das Gute: zum Abspielen von 360 Grad Filmen benötigen Sie keine neue Hardware oder Software. 360 Grad Videos lassen sich nämlich auf den verschiedensten Endgeräten und Plattformen abspielen. Auf YouTube oder Facebook zum Beispiel werden 360 Grad Videos seit einigen Jahren problemlos abgespielt. 

Wenn 360 Grad Filme im Browser abgespielt werden, erfolgt die Navigation (also das Umschauen) mit der Maus, auf Smartphone oder Tablet per Fingergesten bzw. durch Bewegen des Gerätes. Richtig spannend wird es aber, wenn eine VR-Brille zum Einsatz kommt. Dann nämlich ändert sich der Bildausschnitt passend zur Bewegung des Kopfes und einer perfekten Illusion steht nichts mehr im Wege.

Was kostet die 360 Grad Video Produktion?

Jede 360 Grad Video Produktion ist anders. Je nachdem, wie aufwändig die Produktion sein soll oder wie viele 360 Grad Videos produziert werden, kann der Preis sehr unterschiedlich ausfallen. Dabei fließt zum Beispiel mit ein, ob in einem Video Schauspieler mitwirken, ob ein spezieller Drehort gemietet werden muss oder ob die Postproduktion besonders aufwändig angelegt ist.

Wir beraten Sie deshalb gerne zu den besten Umsetzungsmöglichkeiten für Ihre 360 Grad Video Produktion und erstellen Ihnen eine unverbindliche Preisauskunft für Ihren Film.

Was für Technik brauche ich um ein 360 Grad Video zu produzieren?

Das wichtigste um einen 360 Grad Film produzieren zu können ist eine geeignete Kamera. Denn nicht mit jeder Kamera lässt sich ein Video im 360 Grad Format aufzeichnen. 360 Grad Kameras haben meist entweder mehrere Linsen verbaut oder sind ein Rig, also ein Gestell mit mehreren einzelnen verbauten Kameras. 

Einfachere Modelle haben meistens nur zwei Linsen, es gibt aber auch Lösungen mit sechs oder mehr Kameras. Und nicht nur die Anzahl der Linsen ist entscheidend, sondern auch die aufgenommene Auflösung. Zudem benötigt man einen leistungsstarken Rechner, um das VR Video anschließend zusammenzufügen und zu bearbeiten. 

Dazu ist in den meisten Fällen auch spezielle Stitching Software nötig um aus den einzelnen Videos, die mit der Kamera oder dem Rig aufgenommen wurden, ein 360 Grad Video zu erstellen.

Was unterscheidet die VR Videoproduktion von anderen Filmproduktionen?

Bei 360 Grad Video Produktionen spielt die Konzeption und Planung eine noch wichtigere Rolle, als bei anderen Videoproduktionen. Dabei entsteht nicht nur das Konzept, sondern auch die Machbarkeit und Umsetzung werden geprüft. Es wird zum Beispiel abgeklärt, welcher Drehort passend ist, denn im Gegensatz zu anderen Videos, kann der Zuschauer bei einem 360 Grad Video in alle Richtungen an diesem Ort blicken. 

Auch die Produktion unterscheidet sich stark von anderen Filmproduktionen. So muss Licht- und Tonequipment aus Kameraperspektive unsichtbar angebracht werden und auch Regie und der Kameramann können nicht wie gewohnt hinter der Kamera stehen, da es bei einem 360 Grad Video kein hinter-der-Kamera gibt. 

Bei der Postproduktion von 360 Grad Videos steht im Gegensatz zu anderen Videos meistens nicht der Schnitt des Videos im Fokus. Die eigentliche Arbeit in der Postproduktion findet schon vor dem Schnitt statt. Dabei geht es um das sogenannte “Stitching” (engl. Nähen), bei dem das 360 Grad Video aus den Videos der 360 Grad Kamera oder des Rigs zusammengesetzt wird. Auch Compositing kann eine stärkere Rolle spielen, wenn zum Beispiel Bildelemente wie Lampen retuschiert werden müssen, die beim Dreh nicht unsichtbar aufgestellt werden konnten.

Auch die Audio Postproduktion ist bei 360 Grad Videos besonders. Neben der “normalen” Tonmischung, besteht die Möglichkeit “spatial audio” also einen Raumklang zu kreieren. Dadurch ändert sich die Lautstärke einzelner Tonquellen je nach Blickrichtung des Zuschauers im Video.

Wie lange dauert die Produktion eines 360 Grad Videos?

Die Produktionszeit eines 360 Grad Videos kann sehr unterschiedlich ausfallen. Die Produktionszeit hängt maßgeblich vom Aufwand im Dreh und in der Postproduktion ab. Dokumentarische VR Videos, in denen wenige Räume oder Außenaufnahmen gezeigt werden, lassen sich in wenigen Wochen produzieren. 

Szenische Produktionen mit Schauspielern benötigen mehr Zeit. Ein gutes Drehbuch und Proben sind notwendig, auch da der Regisseur beim Dreh nicht wie gewohnt neben der Kamera stehen und Anweisungen geben kann. Aber auch 360 Grad Videos mit bewegter Kamera dauern häufig länger, da hierbei vor allem die Postproduktion mehr Zeit in Anspruch nimmt. 

Dank unserer Erfahrung in der Produktion von 360 Grad Videos kennen wir uns bestens mit den nötigen Produktionszeiten aus, und helfen Ihnen Ihr Video fristgerecht fertigzustellen.

VR Video und 360 Grad - ein und dasselbe?

Die Begriffe VR Video und 360 Grad Video werden häufig synonym verwendet, obwohl dies genau genommen nicht ganz korrekt ist. VR steht für “Virtual Reality”  also eine virtuelle Realität. Bei echten VR Anwendungen kann sich der Nutzer aber im Raum bewegen, was bei 360 Grad Videos nicht möglich ist. VR Video ist also in erster Linie ein Marketing Begriff.

Weitere Artikel