Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Sie erklÀren sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer
    DatenschutzerklÀrung.

    FuckUpNight Livestream Tumbnail

    Veranstaltungen abgesagt wegen Corona? – Wir zeigen Alternativen

    Der Corona-Virus hĂ€lt die Welt in Atem und hat schon lĂ€ngst die Wirtschaft erreicht. Vielerorts werden Veranstaltungen abgesagt – von Großveranstaltungen, ĂŒber Messen bis hin zu internen Meetings. Das ist mit hohen Kosten und Aufwand fĂŒr Unternehmen verbunden und auch Besucher sind hĂ€ufig enttĂ€uscht durch Absagen. In diesem Artikel zeigen wir, wie Live-Streams und Webinare als Alternativen zu Publikumsveranstaltungen eingesetzt werden können.

    Inhaltsverzeichnis

    Wie können Livestreams Events ersetzen?

    Gerade bei VortrÀgen, Presseveranstaltungen oder Konferenzen kann ein Livestream seine StÀrken ausspielen. Besucher erleben Veranstaltungen nicht nur sicher von Zuhause, sondern können zusÀtzlich die vielfÀltigen Interaktionsmöglichkeiten nutzen, die Live-Streams bieten. Auch bereits geplante Events, zu denen Redner eingeladen wurden, können, zum Teil sogar kurzfristig, durch einen Stream ersetzt werden. 

    Aber auch fĂŒr interne Veranstaltungen wie Townhall Meetings oder Schulungen eignet sich eine Live Übertragung. Statt öffentlich im Internet, wird sie im Intranet zur VerfĂŒgung gestellt. Positiver Nebeneffekt: So können auch Mitarbeiter aus anderen StĂ€dten oder LĂ€ndern an der Veranstaltung teilnehmen. Und wenn der Stream aufgezeichnet wird, kann er auch zeitversetzt angeschaut werden. Dadurch können mehr Mitarbeiter teilnehmen, auch wenn sie am eigentlichen Veranstaltungstermin keine Zeit hatten.

    Was wird fĂŒr eine eine Livestream Produktion benötigt?

    Live-Übertragungen ins Internet mĂŒssen nicht aufwĂ€ndig sein. Sie können in ihrer kleinsten Form bereits von einer Person realisiert werden. Was mindestens gebraucht wird ist eine Kamera, ein streamingfĂ€higes GerĂ€t und ein Anschluss ans Internet. Je nach Anforderungen der Veranstaltung, können Livestreams aber auch, durch die Verwendung mehrer Kameras, ein Ergebnis wie bei einer Fernsehshow liefern.

    Newsletter

    Hinweis zum Datenschutz

    Zusatznutzen von Streaming

    Ganz unabhĂ€ngig von der Zahl der Personen vor Ort haben Live Streams eine Reihe andere Vorteile, die sie in den letzten Jahren immer interessanter gemacht haben. ZunĂ€chst sind Live Streams grundsĂ€tzlich weltweit abrufbar, solange der Veranstalter nicht den Nutzerkreis aktiv beschrĂ€nkt. Dadurch kann ein riesiges Publikum erreicht werden und es besteht die Möglichkeit durch lokale Veranstaltungen einen weltweiten Marketing Effekt zu erzielen oder sogar mit Veranstaltungen Geld zu verdienen. Ein weiterer Aspekt ist, dass fĂŒr ein Event, das gestreamt wird, immer auch die Technik fĂŒr eine Aufzeichnung vor Ort ist. Ein Festhalten fĂŒr die Zukunft ist damit praktisch garantiert. So erhalten nicht nur Personen die Möglichkeit, das Event anzuschauen, die nicht live dabei waren, Sie können aus dem Material auch andere Filme schneiden. Wenn Sie Ihr Event professionell streamen lassen, wird in der Regel auch der Ton fĂŒr Besucher vor Ort besser, da fĂŒr die Übertragung Sprecher auf der BĂŒhne in der Regel mikrofoniert werden. Hier nochmal alle Vorteile auf einen Blick:

    Hinter den Kulissen des flowfact Livestreams

    Hinter den Kulissen des flowfact Livestreams

    StÀrkere Zuschauerbeteiligung als bei VortrÀgen

    Ein wichtiges Argument fĂŒr Veranstaltungen mit Publikum ist die Interaktion zwischen Teilnehmern und Vortragenden. Interessanterweise bieten gerade Livestreams besonders umfangreiche Möglichkeiten der Interaktion. Durch eine Chat-Funktion haben Zuschauer die Möglichkeit live Feedback zu geben und Fragen zu stellen und sogar als Gruppe zu diskutieren. Online ist die Hemmschwelle niedriger mitzudiskutieren, weshalb die Interaktionen oft sehr natĂŒrlich und ungezwungen sind. Und zu guter Letzt können Wortmeldungen und andere Interaktionen im Nachhinein nochmal durchgegangen werden, um genau herauszufinden, was Nutzer angesprochen hat. So lassen sich Formate durch stĂ€ndige Weiterentwicklung langfristig entwickeln.

    Welche Plattformen fĂŒr Livestreams gibt es?

    Seit im Jahre 2003 der erste Stream und Video-Anruf-Anbieter Skype gestartet ist, hat sich einiges getan. Mittlerweile gibt es viele Dienste und Webseiten die Livestreams anbieten. Doch je nach Zielgruppe oder Art des Streams eignen sich unterschiedliche Anbieter.
    Die grĂ¶ĂŸte Reichweite fĂŒr eigene Livestreams versprechen Social-Media Plattformen wie Facebook oder Youtube. Ein Vorteil dieser Plattformen besteht in der einfachen Nutzbarkeit fĂŒr Abonnenten. Dadurch sind sie auch besonders fĂŒr öffentliche Veranstaltungen geeignet, an denen jeder teilnehmen kann. Auch die Kommentarfunktion und User-Base sprechen fĂŒr sich. Facebook und Youtube eignen sich zudem durch die einfache Nutzung gut fĂŒr spontane Streams und sind kostenlos nutzbar. Diese Vorteile können aber auch Nachteile sein, wenn man zum Beispiel nur ausgewĂ€hlten Personen – zum Beispiel zahlenden Kunden oder eigenen Mitarbeitern – einen Zugang geben möchte.

    DafĂŒr bieten kostenpflichtige Live Streaming Anbieter vielfĂ€ltige Angebote und von diesen Anbietern gibt es mittlerweile einige Auswahl. Die Services sind zum Teil mit stattlichen monatlichen AbogebĂŒhren verbunden, bieten dafĂŒr aber auch mehr Anpassungsmöglichkeiten, Analysefunktionen zum Nutzerverhalten und Kontrolle bei der Produktion. Einer dieser Anbieter ist Vimeo, der auch Funktionen wie Live-Q&A, Live-Umfragen und ein Live-Chat anbietet.

    Die Auswahl der Live Streaming Plattform spielt unter UmstĂ€nden eine untergeordnete Rolle, wenn Sie mit einer Produktionsfirma zusammenarbeiten, die Ihren Stream fĂŒr Sie realisiert. Lassen Sie sich beraten, welche Plattform am besten zu Ihren Anforderungen passt. In der Regel mieten Sie die temporĂ€re Nutzung der Services fĂŒr Ihren Stream bei der Produktionsfirma gleich mit.

    Livestream fĂŒr flowfact

    Livestream fĂŒr flowfact

    Interne Meetings mit wenigen Teilnehmern

    Auch kleinere interne Meetings stehen derzeit im Fokus, da so Reisen reduziert werden und man versucht Teams weniger Zeit im gleichen Raum verbringen zu lassen. FĂŒr solche internen Meetings mit Teilnehmern an unterschiedlichen Orten bieten sich Video call Services wie Skype oder Google Hangout an.

    Wenn es mehr Teilnehmer sein sollen oder andere weiterfĂŒhrende Features benötigt werden, bieten sich Webinar-Services an. Webinare wurden als interaktive Tools fĂŒr Schulungen entwickelt und genau dafĂŒr eignen sie sich weiterhin hervorragend. Das Prinzip: mehrere User befinden sich gleichzeitig mit eigenem Mikrofon, Webcam und Kopfhörern ausgestattet in einem virtuellen Seminarraum. Sie nehmen an einem gemeinsamen Event teil, können RĂŒckfragen stellen und untereinander diskutieren. Auch wenn bei einer Schulung klassischerweise eine Person die Veranstaltung leitet, ist die Mitwirkung mehrer Nutzer wichtiger Bestandteil eines Webinars.

    Wie unterscheiden sich Webinar und Livestream voneinander?

    Livestream ist ein relativ grober Begriff, der jede Art von Live-Übertragung ĂŒber ein Online Medium beschreiben kann. Man könnte also sagen, dass Webinare eine Unterart des Livestreams sind. In jedem Fall sind die Anwendungsbereiche des Webinars enger und auf Schulungen oder Workshops begrenzt. Auf der anderen Seite lassen sich auch Livestream Lösungen, die nicht im engeren Sinne Webinare sind, fĂŒr Schulungszwecke einsetzen.

    Newsletter

    Hinweis zum Datenschutz

    Fazit

    Durch die aktuelle Absage vieler Veranstaltungen sind Tools fĂŒr online Konferenzen und Schulungen in den Fokus gerĂŒckt. Livestreams und Webinare können hier eine Alternative sein, bieten aber auch darĂŒber hinaus starken Zusatznutzen. UnabhĂ€ngig von der Entwicklung von Krankheiten, werden sie in Zukunft eine weiter wachsende Bedeutung fĂŒr Unternehmen in der externen und internen Kommunikation spielen. FĂŒr alle, die heute und in Zukunft auf Veranstaltungen setzen, ist jetzt eine gute Gelegenheit mit Live Streaming zu beginnen.

    Über mindnapped

    mindnapped ist als Videoagentur und Filmproduktion spezialisiert auf videobasierte Kommunikationslösungen fĂŒr Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Als erfahrener Anbieter von Livestreaming Services bietet mindnapped hochwertige Livestreams mit Festpreispaketen oder individuellen Produktionen.

    Weitere Artikel

    Animierte ErklÀrvideos mit SNAP!

    Livestream Produktion

    Event Livestream FuckUp Nights